14. Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesestunde mit Markus Töns im „Bewegtes Familienzentrum Niefeldstraße“

Mit einer Vorlesestunde im „Bewegtes Familienzentrum Niefeldstraße“ machte der
Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns am Bundesweiten Vorlesetag darauf aufmerksam, wie wichtig Vorlesen und Lesen für die Sprachkompetenz von Kindern sind. „Lesekompetenz ist die beste Grundlage für eine gute Entwicklung der Kinder, sowohl für ihre Konzentrationsfähigkeit als auch für ihre Vorstellungsgabe“,
so Markus Töns.

Als Lektüre hatte er den Kindern im Vorschulalter die Bücher „Leon Pirat“ und „Leon Pirat und der Goldschatz“ der Autoren Christine Nöstlinger und Thomas M. Müller mitgebracht.

Der Bundesweite Vorlesetag wird jedes Jahr von der Stiftung Lesen gemeinsam mit der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn veranstaltet. Der Vorlesetag mobilisiert in jedem Jahr tausende Aktive, die Kinder und Erwachsene begeistern und eine Welle der Lesefreude durch das Land tragen.