Ehrenamtliche Gastfamilien für Schüler aus Südamerika gesucht

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns bittet um Unterstützung bei der Suche nach Gastfamilien für Schülerinnen und Schüler aus Südamerika.

Der Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. (VDA) sucht deutschlandweit ehrenamtliche Gastfamilien, die je nach Herkunftsland für ca. 4 bis 9 Wochen eine/n südamerikanische/n Schüler/in aufnehmen wollen. Die ersten kommen schon im Dezember 2017, weitere dann im Januar 2018. Die Austauschschüler/innen sind 16 – 18 Jahre alt, besuchen deutsche Privatschulen in ihrem Heimatland, lernen dort Deutsch als erste Fremdsprache und kommen z.B. aus Argentinien, Chile, Brasilien und Paraguay. Der ebenfalls vom VDA angebotene Gegenbesuch im folgenden Sommer ist nicht verpflichtend. Auch Familien ohne (jugendliche) Kinder, bzw. mit erwachsenen Kindern, die bereits außer Haus sind, kommen als Gastfamilien in Frage. Außer Kost und Logis entstehen den Familien keine Kosten.

Töns: „Ich würde mich freuen, wenn auch Familien in Gelsenkirchen einen Gast aus Südamerika aufnehmen. Ein solcher Austausch ist eine interessante Erfahrung für beide Seiten. Holen Sie sich die Welt nach Hause!“

Weitere Infos und Beratung unter Tel. 02241 – 21735 oder

E-Mail jugendaustausch@vda-kultur.de

und im Internet: http://www.vda-kultur.de/