Erste Besuchergruppe bei Markus Töns in Berlin

Im April konnte der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete
Markus Töns seine erste Besuchergruppe im Rahmen der vom
Bundespresseamt organisierten Informationsfahrten begrüßen.

Bei sommerlichem Wetter erlebten die 50 Teilnehmerinnen und
Teilnehmer aus Gelsenkirchen ein abwechslungsreiches Programm.
Neben Besuchen im Bundestag und Bundesrat gehörten dazu
auch Führungen im Stasi-Museum und in der Gedenkstätte
„KZ und Speziallager Sachsenhausen“.
In der SPD-Parteizentrale, dem Willy- Brandt-Haus,
diskutierte Töns mit den Besuchern über aktuelle Themen
der Europapolitik. Bei einer Stadtrundfahrt und einer Schifffahrt
auf der Spree lernte die Gruppe die Bundeshauptstadt von
vielen Seiten kennen.