Markus Töns ist Mitglied im Europa- und im Wirtschaftsausschuss

Der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns wird im
Bundestag als ordentliches Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten

der Europäischen Union und im Ausschuss für Wirtschaft und Energie
mitarbeiten.

Die Besetzung der Ausschüsse wurde gestern in der SPD-Bundestagsfraktion beschlossen.

Töns hatte schon bei seiner Kandidatur für den Bundestag die Themen Europa und Wirtschaft als seine bevorzugten Arbeitsfelder benannt und ist daher sehr erfreut
über die Entscheidung seiner Fraktion.
„Im Europaausschuss kann ich meine Erfahrungen als europapolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und stellvertretender Sprecher der SPE-Fraktion im Ausschuss der Regionen in Brüssel einbringen. Wirtschaft und Energie sind ebenso wie Europa wichtige Themen für den weiteren Strukturwandel in Gelsenkirchen und im gesamten Ruhrgebiet. Hier wird es viele Anknüpfungspunkte für meine Arbeit im Wahlkreis geben“,
so Markus Töns.
Die Arbeit in beiden Ausschüssen beginnt am 31. Januar mit den konstituierenden Sitzungen.

 
Foto der SPD-Abgeordneten im Europaauschuss - Foto: Oliver Wagner