Markus Töns ist stellvertretender Vorsitzender des Europaausschusses

Der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns wurde am
Mittwoch als stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten
der Europäischen Union benannt. Als solcher wird er an der Koordinierung der Ausschussarbeit mitwirken und bei Abwesenheit des Vorsitzenden die Sitzungen leiten.

„Ich freue mich über das Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen, mich als neuen Bundestagsabgeordneten mit dieser wichtigen Aufgabe zu betrauen“, so Töns.
„Europa steht in den kommenden Jahren vor richtungsweisenden Entscheidungen.
Dabei geht es auch darum, das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in das europäische Projekt zu stärken. In meiner neuen Funktion werde ich gerne daran mitwirken.“

Töns war im September 2017 erstmalig in den Bundestag gewählt worden.
Neben seiner Mitgliedschaft im Europaausschuss ist er auch ordentliches
Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie.


Die erste reguläre Sitzung des Europa-Ausschusses - das SPD-Team steht!
(v. links) Metin Hakverdi, Claudia Tausend, Markus Töns und Christian Petry.