Themen

Die Arbeit der Abgeordneten in Berlin ist durch ihre Zugehörigkeit zu Fachausschüssen des Bundestages geprägt. Für mich sind das der Europaausschuss und der Ausschuss für Wirtschaft und Energie. Im Europaausschuss habe ich als stellvertretender Vorsitzender die besondere Aufgabe, in Abwesenheit des Vorsitzenden die Ausschusssitzungen zu moderieren und Reisen des Ausschusses zu leiten. In beiden Ausschüssen setze ich mich für eine sozial gerechte Politik in Deutschland ein.

Europa

Die EU bringt uns seit siebzig Jahren Frieden und Wohlstand. Damit das auch in Zukunft so bleibt, müssen wir sie im Sinne aktueller Herausforderungen gestalten: Wir müssen uns entscheiden, wie multinationale Konzerne in Europa besteuert werden sollen, welche Arbeits- und Sozialstandards gelten und welche Rolle Europa in einer sich ändernden Welt einnehmen soll. Die Europäische Union ist längst kein reines Wirtschaftsbündnis mehr. In den nächsten Jahren geht es mir vor allem darum, die soziale Dimension der Europäischen Union zu stärken.

Handelspolitik

Als exportorientiertes Land ist Deutschland besonders auf gute Handelsbeziehungen mit anderen Staaten angewiesen. Das sichert Arbeitsplätze auch hier bei uns. Gleichzeitig ist klar: Freier Handel allein reicht nicht. Wir brauchen faire Handelsbeziehungen, von denen alle Seiten profitieren. Die Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern müssen dabei eine besondere Rolle spielen. Und: Wir brauchen eine Reform der Welthandelsorganisation, damit alle Länder der Welt bei der Handelspolitik nach fairen Regeln spielen. Dafür setze ich mich im Wirtschaftsausschuss ein.

Arbeit

Der Strukturwandel hat im Ruhrgebiet und auch in Gelsenkirchen tiefe Spuren hinterlassen. Deswegen setze ich mich dafür ein, dass wir geringe Einkommen besser unterstützen, Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren und Projekte schaffen, die den Menschen eine berufliche Perspektive eröffnen.

Familie

Familienpolitik ist nicht nur Kita- und Schulpolitik, es geht auch um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und um steuerliche Aspekte. Es wird notwendig sein, viele kleine Stellschrauben zu drehen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Betreuung zu verbessern. Auch hierfür möchte ich mich in den nächsten Jahren einsetzen.

Scroll to Top